Sie fragen sich was Ihre Bewerbung wirklich erfolgreich macht und von wem diese überhaupt noch gelesen wird? Der Google-Personalchef, Kyle Ewing, veröffentlichte kürzlich die Antwort, dass selbst bei einem Tech-Riesen wie Google noch jede der jährlich eingehenden 3,3 Millionen Bewerbungen von einem echten Menschen gelesen wird. Trotz diverser Tools, die die Auswahl geeigneter Bewerber deutlich vereinfachen, verlässt sich selbst ein Marktführer in modernster Technologie im Bereich der Personalauswahl dann doch noch auf das Urteil von Menschen.

Wer liest noch meine Bewerbung?

Sie fragen sich was Ihre Bewerbung wirklich erfolgreich macht und von wem diese überhaupt noch gelesen wird? Der Google-Personalchef, Kyle Ewing, veröffentlichte kürzlich die Antwort, dass selbst bei einem Tech-Riesen wie Google noch jede der jährlich eingehenden 3,3 Millionen Bewerbungen von einem echten Menschen gelesen wird. Trotz diverser Tools, die die Auswahl geeigneter Bewerber deutlich vereinfachen, verlässt sich selbst ein Marktführer in modernster Technologie im Bereich der Personalauswahl dann doch noch auf das Urteil von Menschen.

Tipps für Ihren Lebenslauf

Worauf HR-Experten besonders achten: 

Worauf die speziell geschulten HR-Experten besonders achten, deckt sich mit unseren Erfahrungen und Empfehlungen: Ihr Lebenslauf ist mit Abstand das wichtigste Dokument in Ihrem Bewerbungsprozess und entscheidet somit maßgeblich darüber, ob Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden oder eben nicht. Viele Unternehmen verzichten mittlerweile sogar auf die Forderung eines Anschreibens, daher werden die Informationen im Lebenslauf umso wichtiger.

Neben der Frage, ob Sie als Bewerber grundsätzlich von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Werten ins Team und zum Unternehmen passen überzeugen Sie in erster Linie mit Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen, die sich aus Ihrem Lebenslauf herauslesen lassen.

Mit diesen 4 Faktoren zum Erfolg

Erfahrung: Es reicht nicht aus einfach nur Ihre bisherigen Berufsstationen chronologisch aufzulisten. Entscheidend ist welche Erfahrungen Sie während dessen gesammelt und welche Lerneffekte Sie erzielt haben. Die wenigsten Bewerber beschreiben wirklich in ausführlicher Form, womit ie im Tagesgeschäft beschäftigt waren und welche Herausforderungen sie gemeistert haben. Dabei ist es gerade das was den Personaler am meisten interessiert.

Ergebnisse: Und nicht nur die gesammelten Erfahrungen sind von Interesse, sondern ebenso die konkreten Ergebnisse, die durch die ausgeführten Tätigkeiten erzielt wurden. Gegebenenfalls haben Sie neue Tools eingeführt oder durch spezifische Maßnahmen den Umsatz gesteigert oder Kosten gesenkt? Dies sind alles wertvolle Informationen, die dem Leser ein möglichst umfassendes Bild Ihrer Kompetenzen vermitteln.

Schlüsselbegriffe: Die konkrete Ausrichtung auf die jeweilige Zielposition ist ebenfalls ein sehr entscheidender Faktor für den Erfolg einer Bewerbung. Zur Herstellung eines Matchings zwischen der Zielposition und Ihrer Erfahrungen eignet sich eine kurze Zusammenfassung Ihrer Kernkompetenzen auf dem Deckblatt hervorragend. Meine Empfehlung ist wirklich jede Stellenausschreibung aufmerksam durchzulesen und einzelne Schlüsselbegriffe mit in die eigene Zusammenfassung aufzunehmen.

Ihr persönlicher Beitrag: Bei jeder Bewerbung sollten Sie sich vorab die Frage stellen welchen persönlichen Beitrag Sie für das jeweilige Zielunternehmen leisten möchten. Diese Information können Sie ebenfalls als einen Punkt in Ihrer Zusammenfassung auf dem Deckblatt aufnehmen.

0
0
0
0
0
0